#46 Von Japan zur Straße zurück

Wir sind zurück aus dem Autumn Break!

Na endlich, nach 5 Wochen Pause haben wir uns wieder einmal zusammengesetzt. Dementsprechend gibt es so viel zu erzählen, dass wir nur Benedikts Reisebericht geschafft haben. Auch wenn wir Japan nur ganz kurz abhandeln wollten, kommen wir in den Fernwehmodus und vergessen die Zeit. Aber wir hoffen, dass auch für euch etwas interessantes dabei ist und ihr vielleicht nicht nach Japan fliegen müsst, der Umwelt zur Liebe.
Thematisch geht es heute nach der vielen Meckerei in den letzten Folgen, nur um die Sachen, die wir an unseren Städten mögen.
Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung!

  1. Talk Radio mit Stefan Schulz
  2. Podcast: WTF with Marc Maron: Kurt Vile

#45 Wir dinieren

Es ist alles völliger Quatsch!

sagt “Frau Michels” – wie Benedikt sie nennt – nicht etwa über unseren Podcast. Nein nein, vielmehr räumt sie mit Massenwirkung mit bekannten Ernährungsmythen auf und hat uns dazu veranlasst in dieser Folge auch mal über Ernährung zu sprechen. Dazu haben wir uns ein schönes Potpourri von Essen, Trinken und guter Laune zurecht gelegt, um euch ein wenig in die Welt unserer Kulinarik zu entführen. Zwischen sauren Bohnen und Waldmeister machen wir es uns in jedem Fall gemütlich, bis die Bäuche platzen.

  1. Bill Wurtz – History of Japan
  2. Alissa Warrens Tweet zum Sexismus bei den US Open
  3. The XX live bei Melt “Shelter” Version bei 38:00 beginnend
  4. “Essen Sie sich gesund” und “Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer”, Vorträge von Prof. Dr. Dr. Karin Michels

#44 Klimawandel

We need radical change and we need it now! To do what? To make sure that nothing changes!

persifliert der politische Ökologe Erik Swyngedouw die s.g. Klimadebatte. Wir haben uns etwas Zeit genommen und uns auch über die “Hitzediskussion” hinaus ein wenig Gedanken gemacht. Herausgekommen ist eine schöne lange Folge mit vielen Gedanken und interessanten Ansätzen, mal etwas weiter oder anders über Klimawandel nachzudenken.
Was aber natürlich trotz allem nicht zu kurz kommt und in der ersten Hälfte prominent von uns platziert wurde, sind unsere anscheinend so belanglosen Leben mit vielen Anekdoten.

  1. Podcast “Alles gesagt?” mit Sophie Passmann
  2. Serientipp Johann: Dear White People
  3. Der Söder-Hack
  4. Die Hitzewelle in Deutschland – ARD
  5. Vortrag von Mojib Latif: “Herausforderung Klimawandel”
  6. Vortrag von Erik Swyngedouw: “ANTHROPOCENIC PROMISES. The End of Nature, Climate Change and the Process of Post-Politicization”
  7. Flos Mixtape auf spotify

#43 Eine schrecklich nette Familie

Wenn Sie es noch nicht gehört haben, dann halten Sie sich jetzt gut fest!

denn heute kommt Folge 43 raus. Wir sind sehr froh, dass die Computer der Hitze standgehalten haben, wir nicht kollabiert sind und Benedikts neues Internetverbindung doch nicht so schlimm ist wie befürchtet.
Wir quatschen heute wie immer über die letzten 3 Wochen, incl. Umzug, Freunde, Stürze und Abgastests. Das heutige Thema dreht sich rund um das weite Feld Work-Life-Balance, Social Freezing und Familienplanung. “Mal hören was dabei rauskommt”, denkt ihr euch? Dann nichts wie rein in die bunt-heiße Podcastwelt.

  1. 47.989013, 7.861698 (Stahl und Wolle, Fahrradladen in Freiburg)
  2. Antinatalismus im Zündfunk Generator von Bayern 2

#42 Geschwisterliebe

Die Pointe kommt noch, warte ab!

So rechtfertigt Johann seine sehr lange Katastrophengeschichte vom Rückflug aus Portugal. Aber wir versprechen, dass jene garnicht so schlecht ist, wenn man sich die Zeit nimmt. Ansonsten nutzen wir die neue Folge nach der ersten kleinen Sommerpause, um uns wieder einzugrooven, Geschichten zu erzählen und dann im zweiten Teil auf das Thema “Geschwister” zu kommen. Wir als Nesthäkchen haben da einiges teilweise tiefenpsychologisches zu berichten und hoffen auf Zusendungen von großen Schwestern und Brüder, die das ganze mal aus ihrer Perspektive erzählen könnten.

#39 Von Bienchen und Blümchen

Unser Hausrotkehlchen Hans wurde beim poppen auf der Wäschespinne beobachtet!

Es wird Sommer und passend dazu sprechen wir heute über den Garten. Spießig, schön, arbeitsintensiv? Diese Fragen plagen uns und sollen nicht undiskutiert bleiben. Im ersten Teil sprechen wir über allerlei boulevardeske Themen alla Champions League, Europa Park und Eis.

Danke für’s Zuhören und schönes Schwitzen euch allen!

  1. LILI-Camp auf Hvar in Kroatien
  2. Abgasalarm der Deutschen Umwelthilfe
  3. ANNALINDE gGmbh (Urbane Landwirtschaft in Leipzig)

#38 Ich hab nichts gegen Ausländer, aber…

Chinaman is not the preferred nomenclature! Asian American, please!

gibt uns Walter Sobchak mit auf den Weg für die heutige Folge, in der wir uns nun endlich dem Thema Vorurteile widmen. Ganz politisch korrekt, angestachelt erneut von C. Lindners Entgleisungen beleuchten wir das Thema aus verschiedensten Richtungen und kreieren unseren wünschenswertesten Zustand. Toleranz vor Staat, könnte man da auch sagen.
Und ach ja, wir haben noch sehr viel erlebt in den letzten Tagen: Angeln, Sport jeglicher Art und Umzüge alles dabei in dieser vollen Sendung. An Kultur und Service soll es euch auch nicht fehlen.

 

||35 Routinequote

Wie degeneriert sind wir eigentlich?

Fragen wir uns im Bezug auf Routinen und Entschleunigungstrategien. Dabei besprechen wir Vor- und Nachteile eben dieser und versuchen unsere in eine Spießigkeitsskala einzuordnen. Es stellt sich heraus, dass es mal ganz gut sein kann sich seiner Routinen bewusst zu werden und Für und Wider abzuwägen. Dazu ist es noch sehr interessant und spaßig zum Zuhören und hilft garantiert bei der Entschleunigung.

Wollt ihr beim Staffelfinale dabei sein? Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per Mail, Facebook oder Twitter!

Romeo und Julia to go
Oskar Sala erklärt das Trautonium
2kindsofpeople auf Tumblr

||33 Sprechstundeweltfrauentag

Egal, dann machen wir heute einfach den Sprechstundeweltfrauentag

Wir sind zurück aus der Kältestarre nach unserem aufregenden Intermezzo mit Österreich in der letzten Folge. Wir sprechen über gefrorene Gesichter und Schwitzen bis zu den Fußspitzen, bis wir dann gemeinsam in der Sonne verglühen. Thematisch treiben wir uns in unserer beider Territorien rum und lesen Lokalnachrichten aus Freiburg und Bonn. Was hier gerade los ist, das könnt ihr nicht glauben!

Holen wir uns die Welt zurück! – Christian Stöcker (SPON)
Der blaue Planet

||31 Kraut & Rüben

So viel ist noch nie schief gegangen in einer Folge!

Jede Staffel verdient eine Folge, in der es drunter und drüber geht und wir zu keinem Thema kommen. So ist es auch heute gekommen. Ohne zu viel zu verraten die Postproduktion hat länger gedauert als die Aufnahme. Dementsprechend wird auch in der Folge geflucht. Spaß mag sie aber trotz allem bringen.
Wir reden trotzdem über Serien, Lehrersein, Karneval und “Girls” und geloben am Ende Besserung.

||30 Vipassana und Fußball

Heute ist der wärmste Tag des Jahres! Folgerichtig haben wir entschieden, einen Podcast aufzunehmen.
In unserer „Consultation of insignificance“ berichten wir von unseren Kurztrips (Belgien&Schweiz), Johanns kriselnder Liebe zum Fußball und finden uns am Ende auf der Skipiste wieder.
In der zweiten Hälfte (Ey, wir haben jetzt auch Kapitelmarken, also checkt das mal aus!!) geht’s dann um das Thema Entspannung (Vipassana) und Alltagsdruck (Fußball). Da wird’s dann mal wieder schön persönlich und wir schildern Situationen, die Ihr bestimmt auch so kennt. Vielleicht fühlt sich der/die ein oder andere angesprochen. Habt Spaß mit der Folge und schaltet wie immer früh genug ab.