SdB53 Autophil/Autophob

Samstag, 13. April 2019
Benedikt hat es geschafft, das neue Studio und die neue Wohnung ist bezogen und wir unterstellen den neuen Gegebenheiten und dem neuen Lebensabschnitt gleich einem Realitätscheck.
Ist es jetzt Zeit Ideale über Bord zu werfen? Wie passt da Auto rein, das wir ja eigentlich hassen sollten? Sollen den täglichen blechernen Kampf auf den Straßen unserer Städte nicht andere austragen? Und überhaupt: Was soll der Sch*** mit dem autonomen Fahren? Diese und viele weitere Fragen versuchen wir heute ein wenig für uns zu klären und kommen doch immer wieder an die Grenzen unseres stringenten Handelns.
Im ersten Teil gibt es dazu wie immer Belanglosigkeiten aus unserem leben, tägliche Aufreger und mal wieder eine Kinokritik.

  1. Wir auf Facebook (nicht mehr lange)
  2. Monsieur Claude 2
  3. Greenpeace Aktivisten*innen überraschen “Audi” Scheuer
  4. “JP Performance” of YouTube
  5. “The Straight Pipes” auf Youtube

SdB52 Good news, Ulf – no pwnage found!

Donnerstag, 28. März 2019
„No breached accounts and no pastes“! Läuft bei dir! Verstehst du kein
Wort? Dann ist die Folge 52 der Sprechstunde der Belanglosigkeit genau das Richtige für dich. Zudem gehen wir auf Hörer*innenfeedback ein, frönen unseren Alltagsgeschichten und sprechen in der zweiten Hälfte, ganz in alter Blüte, über das Thema Eigentum. Viel Spaß beim Hören!

SdB51 Podcastselbstkritikkritik

Donnerstag, 14. März 2019
Bestimmt nicht sooo lang gewünscht, aber lang versprochen geben wir heute unseren Senf zur Podcastselbstkritik vom 35C3 in Leipzig dazu. Und das im wunderbaren 2-Wochenrhythmus.
Daneben geht es natürlich noch einmal um das Thema der letzten Folge (tut uns leid) und alles Wichtige und Unwichtige aus den letzten 2 Wochen.!

  1. Ausstellung Gasometer
  2. Badeparadies Euskirchen
  3. Foo Fighters – Learn to Fly 1000
  4. Longboard Puerto Rico
  5. Wir bei iTunes
  6. Podcastselbstkritik
  7. Aufwachen! Podcast
  8. Lage der Nation – Folge 132
  9. Die kleine schwarze Chaospraxis
  10. Einmischen! Podcast

SdB49 Keine Macht den Drogen?

Wir begeben uns auf die Reise in eine neue Staffel unseres Podcasts und nutzen die Gunst der Stunde, wieder einmal ein paar Sachen anzupassen.
So gehört es wohl zum guten Ton sich heutzutage über das Medium Podcast ein paar Gedanken zu machen, auch wenn wir dies doch eigentlich anders geplant haben und es so überhaupt nicht in das Format passen sollte.
Was aber sehr gut ins Format passt ist das Thema “Drogen” was wir heute mir unserm Gast Mohamed einmal aus einem Blickwinkel betrachten, der uns bis hierhin in unser Blase doch ziemlich wenig vertraut war. Ich hoffe auch ihr erhaltet, wie wir einen anderen Blick auf Lebenswirklichkeiten mit Drogen.

Wie immer nicht zu kurz, kommt die Beschäftigung mit den vergangenen Wochen im ersten Teil. Von Harz bis Weihnachten, Unfällen, Reisen in die Vergangenheit und eine Art Iglu bauen, könnt Ihr euch einen bunten Blumenstrauß von vermeidlichen Belanglosigkeiten auf eure Ohren geben. Wir lüften sogar das Geheimnis des Rote-Beete-Fensters. Ob das nun radikale Innovation oder doch ein leiser Furz in die Podcastlandschaft ist, das müsst wie immer ihr entscheiden.

  1. Museum Tinguely – Basel
  2. Basler Papiermühle
  3. Florian Glatz im t3n podcast
  4. Radiohead machen James-Bond-Intro

#48 1 Thema, 1 Farbe

Wir brauchen radikale Innovation

geben uns Christian und Frank mit auf den Weg in unser viertes Staffelfinale. Wir reagieren mit einem nicht so neuen Konzept unseres Podcasts, greifen die Argumente der beiden aus dem Jetzt-Schon-Erfolgspodcast auf und schauen uns mal an, wie uns diese so zusagen.

Nach der eiskalten Podcastkritik von 1 Thema, 2 Farben folgt die Schließung das Feedbackloops und wir sprechen über alles, was wir an unserer Stadt so garnicht leiden können. Natürlich schauen wir auch noch einmal auf die vergangene Staffel zurück und geben uns ein paar schöne Songs auf die Ohren.

Also alles wie immer, keine Sorgen!

  1. 1 Thema, 2 Farben auf Deezer
  2. Deutschlandfunk Kultur “Podcastkritik „1 Thema, 2 Farben“ – Floskeln für FDP-Fans”

#47 Entscheid’ dich mal

Sie hatten das Paradies geträumt und wachten auf in Nordrhein-Westfalen

…oder doch in der Sprechstunde der Belanglosigkeit? Jedenfalls gab es nach 3-wöchiger Pause wieder viel zu besprechen. Die Berliner Medien-Bubble wird da ebenso abgegrast wie der neuste Shizzle des deutschsprachigen Films. Auf den bunten Themenmix der ersten Hälfte (hier auch ein toller Reisebericht von Johann zu Zypern) folgt eine kritische Auseinandersetzung zum Thema „Entscheidungsmüdigkeit“ und dem Überfluss an Möglichkeiten in der zweiten Hälfte. Zusammenhänge zu gängigen Gesellschaftsdiagnosen als auch die ganz subjektive Wahrnehmung von uns beiden regen zum Nachdenken an. Die letzten 5 Minuten bringen uns beide dann nochmal zum Schwitzen aber natürlich nicht aus dem Konzept (war aber ziemlich knapp). Viel Spaß beim Hören.

  1. Äußerung von Walter Bitzer von der Ölmühle “Oleofactum”
  2. Happy Days – Eine Podcast-Tour-Reportage
  3. Film: Der Vorname
  4. Film: 25 km/h
  5. Nas Daily – Decision Trap

#46 Von Japan zur Straße zurück

Wir sind zurück aus dem Autumn Break!

Na endlich, nach 5 Wochen Pause haben wir uns wieder einmal zusammengesetzt. Dementsprechend gibt es so viel zu erzählen, dass wir nur Benedikts Reisebericht geschafft haben. Auch wenn wir Japan nur ganz kurz abhandeln wollten, kommen wir in den Fernwehmodus und vergessen die Zeit. Aber wir hoffen, dass auch für euch etwas interessantes dabei ist und ihr vielleicht nicht nach Japan fliegen müsst, der Umwelt zur Liebe.
Thematisch geht es heute nach der vielen Meckerei in den letzten Folgen, nur um die Sachen, die wir an unseren Städten mögen.
Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung!

  1. Talk Radio mit Stefan Schulz
  2. Podcast: WTF with Marc Maron: Kurt Vile

#45 Wir dinieren

Es ist alles völliger Quatsch!

sagt “Frau Michels” – wie Benedikt sie nennt – nicht etwa über unseren Podcast. Nein nein, vielmehr räumt sie mit Massenwirkung mit bekannten Ernährungsmythen auf und hat uns dazu veranlasst in dieser Folge auch mal über Ernährung zu sprechen. Dazu haben wir uns ein schönes Potpourri von Essen, Trinken und guter Laune zurecht gelegt, um euch ein wenig in die Welt unserer Kulinarik zu entführen. Zwischen sauren Bohnen und Waldmeister machen wir es uns in jedem Fall gemütlich, bis die Bäuche platzen.

  1. Bill Wurtz – History of Japan
  2. Alissa Warrens Tweet zum Sexismus bei den US Open
  3. The XX live bei Melt “Shelter” Version bei 38:00 beginnend
  4. “Essen Sie sich gesund” und “Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer”, Vorträge von Prof. Dr. Dr. Karin Michels

#44 Klimawandel

We need radical change and we need it now! To do what? To make sure that nothing changes!

persifliert der politische Ökologe Erik Swyngedouw die s.g. Klimadebatte. Wir haben uns etwas Zeit genommen und uns auch über die “Hitzediskussion” hinaus ein wenig Gedanken gemacht. Herausgekommen ist eine schöne lange Folge mit vielen Gedanken und interessanten Ansätzen, mal etwas weiter oder anders über Klimawandel nachzudenken.
Was aber natürlich trotz allem nicht zu kurz kommt und in der ersten Hälfte prominent von uns platziert wurde, sind unsere anscheinend so belanglosen Leben mit vielen Anekdoten.

  1. Podcast “Alles gesagt?” mit Sophie Passmann
  2. Serientipp Johann: Dear White People
  3. Der Söder-Hack
  4. Die Hitzewelle in Deutschland – ARD
  5. Vortrag von Mojib Latif: “Herausforderung Klimawandel”
  6. Vortrag von Erik Swyngedouw: “ANTHROPOCENIC PROMISES. The End of Nature, Climate Change and the Process of Post-Politicization”
  7. Flos Mixtape auf spotify

#43 Eine schrecklich nette Familie

Wenn Sie es noch nicht gehört haben, dann halten Sie sich jetzt gut fest!

denn heute kommt Folge 43 raus. Wir sind sehr froh, dass die Computer der Hitze standgehalten haben, wir nicht kollabiert sind und Benedikts neues Internetverbindung doch nicht so schlimm ist wie befürchtet.
Wir quatschen heute wie immer über die letzten 3 Wochen, incl. Umzug, Freunde, Stürze und Abgastests. Das heutige Thema dreht sich rund um das weite Feld Work-Life-Balance, Social Freezing und Familienplanung. “Mal hören was dabei rauskommt”, denkt ihr euch? Dann nichts wie rein in die bunt-heiße Podcastwelt.

  1. 47.989013, 7.861698 (Stahl und Wolle, Fahrradladen in Freiburg)
  2. Antinatalismus im Zündfunk Generator von Bayern 2

#42 Geschwisterliebe

Die Pointe kommt noch, warte ab!

So rechtfertigt Johann seine sehr lange Katastrophengeschichte vom Rückflug aus Portugal. Aber wir versprechen, dass jene garnicht so schlecht ist, wenn man sich die Zeit nimmt. Ansonsten nutzen wir die neue Folge nach der ersten kleinen Sommerpause, um uns wieder einzugrooven, Geschichten zu erzählen und dann im zweiten Teil auf das Thema “Geschwister” zu kommen. Wir als Nesthäkchen haben da einiges teilweise tiefenpsychologisches zu berichten und hoffen auf Zusendungen von großen Schwestern und Brüder, die das ganze mal aus ihrer Perspektive erzählen könnten.