SdB89 Warum wir gerne joggen

Montag, 28. März 2022
Wir genießen das Wetter und haben Lust aufs Joggen. Das gibt gute Laune, ein gutes Gefühl und viel Gesprächsstoff für eine neue Sprechstunde der Belanglosigkeit. Alles was uns am Thema Laufen interessiert – von Schuhen bis Struggles – hört ihr im zweiten Teil dieser Folge und das war bestimmt nicht die Letzte. In nicht mal zwei Jahren gibt es vielleicht, bestimmt eine weitere zum Thema.

Im ersten Teil besprechen wir die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf uns in Deutschland und komische Formulierungen beim Bewerben von neuen Kampfjets. Dazu lüften wir den Grund für den Run auf Speiseöl und fragen uns, ob der Tagebuchteil vielleicht doch zu intim sein könnte.

Erwähntes YouTube-Video: Neuer Kampfjet | Die F-35 | Bundeswehr

Wir freuen uns, wenn ihr die Folge komplett anhört. Natürlich könnt ihr mit Hilfe der Kapitelmarken auch dorthin springen, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB88 Krieg in der Ukraine

Samstag, 05. März 2022
Ein anderes Thema gibt es aktuell nicht. Trotzdem haben wir im ersten Teil versucht uns etwas anderes zu erzählen, doch auch am Ende dieses Gesprächs kamen wir auf das aktuell alles bestimmende Thema, Krieg in der Ukraine zu sprechen.
Wir hatten das Bedürfnis eine Woche (Aufnahmedatum: 03.03.2022) nach dem Überfall russischer Truppen auf das Gebiet der Ukraine unsere Gedanken zu teilen, um gemeinsam besser mit der aktuellen Situation zu leben.
Vielleicht findet ihr auch etwas darin.

  1. Der Pass – Deutsch-österreichische Serie, die gut ist in der ZDF-Mediathek
  2. Kanzlei WBS – Wehrdienst: Wer im Kriegsfall kämpfen müsste | Anwalt Christian Solmecke
  3. Februarfolge des Podcasts „Die Neuen Zwanziger“
  4. Maurice Höfgen: Putins wunder Punkt – Artikel über Sanktionen gegen Russland

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB87 Kaffeegenuss im neuen Jahr

In der Musik kann das traurige auch schön sein.

Sven Regener

Freitag, 28. Januar 2022
Es ist viel passiert, sagen wir immer, aber diesmal ist es wirklich so. Wir bringen viele für uns spannende Themen mit und erzählen über trauriges, schönes und lustiges aus den letzten Wochen 2021 und dem Beginn von 2022. Wir freuen uns auf das neue Jahr, in dem das Projekt 100 in eine neue Runde geht und hoffen ihr kommt weiterhin mit auf diese belanglose und doch so spannende Reise.

Im zweiten Teil sprechen wir diesmal wieder über ein weniger politisches, aber nicht weniger interessantes Thema: Den Kaffee in all seinen vielseitigen und speziellen Facetten.
Viel Spaß!

  1. Benedikt und Johann auf Instagram
  2. Jonathan Belle – Reaction: Daft Punk feat. Paul Williams – Touch • Synthwave and Chill
  3. Reflector Podcast mit Sven Regener
  4. Coffee Nerd in Heidelberg
  5. Slayer Espressomaschinen
  6. James Hoffmann: Der beste Kaffee-YouTuber

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB86 YouTube, JP Performance und der Erfolg der FDP

Ich bin sehr stolz, dass die Person, die das gemacht hat ein privater guter Freund von mir ist.

Jean Pierre Krämer

Samstag, 04. Dezember 2021
Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der Wagen im Hinterhof. Stillstehen, das drohte auch bis zur letzten Bundestagswahl dem Verbrennungsmotor. Doch dann wählten so viele (besonders junge) Menschen die FDP, dass dies nun so schnell nicht drohen sollte. So zumindest die Hoffnung einiger dieser Wähler*innen.
Wir untersuchen in dieser Folge anhand des Beispiels „JP Performance“, was besonders YouTube-Unternehmer und Influencer mit diesem Ergebnis zu tun haben könnten. Wie kommt es, dass sich ganz normale junge Männer mit millionenschweren Unternehmern identifizieren, ihnen täglich zuhören und dann – so zeigen es die Zahlen – nicht im Sinne ihrer Klassenzugehörigkeit, ihre Stimme bei der Partei der Reichen machen?
In unserem ausgesuchten Beispiel führen krudes Staats- und Politikverständnis, ein Hauch Klimaskepsis und Reproduktion von Stammtischparolen zu einer potentiell engen Identifikation mit Christian Lindner und seiner Partei.

Aber hört selbst in den zweiten Teil dieser Folge rein, macht euch ein Bild und diskutiert gern mit uns über unsere Kanäle. Wir hatten viel Spaß bei der Recherche und sind gespannt auf eure Rückmeldung.

Im Ersten Teil sprechen wir u.a. über die unten aufgeführten Links, Corona, Impfungen und Taufen.
Viel Spaß!

  1. Die Neuen Zwanziger: 11/2021 Innenstädte & Einzelhandel, Bukele-Coin, NFTarantino, Slow Fashion, Influencer-Investment
  2. Der letzte Da Vinci – Das teuerste Kunstwerk der Welt (Verfügbar bis 26.01.2022)
  3. SdB79 Blockchain

    Links zum Thema (der Reihenfolge nach)
  4. Das Humboldt´sche Bildungsideal
  5. JP Performance – Ihr Fragt/Ich Antworte #87 | On Tour Special
  6. JP Performance – Ihr Fragt / Ich Antworte | #91
  7. JP Performance – Ihr Fragt / Ich Antworte | #90
  8. JP Performance – Komplett ungeschnitten | Kraemo & Kubik

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB85 8000 Kilometer durch Europa

Samstag, 13. November 2021
Der Nebel schleicht durch die Gassen von Freiburg und Bonn – genau das richtige Wetter, um die bisher längste Folge in der Geschichte der Sprechstunde aufzunehmen. Zu Gast ist heute ein Freund und ehemaliger Studienkollege von Benedikt.
Kornelius Heuthe hat seinen Job gekündigt, seine Wohnung aufgegeben und sich vorgenommen sich selbst „so tief in die Augen zu schauen, wie es nur geht.“ 
Wie er das machen will? Er will alleine und zu Fuß 8000 km durch Europa stapften. 10 Monate Zeit, ein Rucksack, ein Zelt, ein Handy und ein kleines Aufnahmegerät mit dem süßen Namen H1N1 (nein, nicht R2D2…). 

Kornelius schreibt über sich selbst, dass er ein getriebener Mensch ist, der viel zu oft darüber nachdenkt, dass sein Leben irgendwann zu Ende geht, wodurch er scheinbar Konventionelles in Frage stellt. Diesen Wesenszug, werdet ihr in dieser, trotz der Länge kurzweiligen Folge sicher auch schnell wahrnehmen.
Angefangen in der Kindheit, über das Studium und die Arbeit als Sozialarbeiter in der stationären Jugendhilfe, Kornelius‘ Leben ist geprägt von Höhen und Tiefen, großen Träumen und Selbstzweifeln, wie vermutlich auch unser aller. Aber all jene führen bei ihm am Ende ein Stück näher zur Antwort auf die Frage: „Warum? Warum dieses Projekt? Warum alles zurücklassen und 10 Monate über 8000 km alleine durch Europa?“

Wir hangeln uns durch Konnis Leben, sprechen über den ersten Funken der die Idee zum Projekt wachsen lies und das Benzin, was das Feuer endgültig entfacht hat. Die zweite Hälfte dreht sich u.a. um die Art und Weise, wie eine solches Projekt, dem die Selbstsuche inhärent ist, zu einem zweiwöchentlichen Podcast und einem zu bespielenden Instagram-Kanal passt, wie man das Alleinsein trainieren und lieben lernen kann. Wir sprechen darüber hinaus über Technik, Equipment und Streckenfindung, um dann mit dem endgültigen Abschied auf Zeit von Eltern und Freunden zu enden.

Freut euch auf eine ehrliche und emotionale Folge, viele Gute Fragen und einen Ausblick auf schöne Podcastmomente in der Zukunft.

  1. 8.000 Kilometer – Homepage und Podcast-Feed
  2. 8000kilometer auf Instagram

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB84 Urlaubstagebücher einer Ehe

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Wind und Folge 84 der Sprechstunde der Belanglosigkeit. 
Man könnte meinen wir sind frisch erholt aus dem Urlaub zurück und super motiviert. Dem ist aber nicht so und trotzdem geht es uns eigentlich ganz gut. 
Wir sprechen über unsere Auszeit, die Eheschließung von Johann und haben uns überlegt, dass ihr spätestens in Folge 100 den Namen von Johanns Frau erfahren werdet.
Heute bleibt’s beim Tagebuch Teil, ohne Thema, es gab einfach zu viel zu berichten. Viel Spaß bei der Folge und wie geht’s euch eigentlich?

  1. 2020/21 OSTERIE d’Italia – Toller Restaurantführer für Italien
  2. ARTE Doku: Christo und Jeanne-Claude: Die Kunst des Verhüllens

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB83 Studium: Entscheidungen

Sonntag, 05. September 2021
Nach dem verheerenden Dauerregen im Rheinland und einem August voller Aktivitäten treffen wir uns ein paar Tage vor Johanns Hochzeit um die Zeit Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf den Rest des Jahres zu wagen.
Im zweiten Teil widmen wir uns dem Ersten Teil unserer neuen Reihe zum Thema Studium, die wir in den nächsten Monat sukzessive fortführen wollen. Diesmal wird es um unser beider Einstieg in das Studium gehen. Dazu klären wir, wieunser (Erst-) Studium ausgesucht haben und wie Erwartung und Realität vielleicht doch ein wenig auseinander gehen können.
Ganz zum Schluss sprechen wir dann auch nochmal über die kommenden Bundestagswahl. Wir sind in jedem Fall gespannt, in welch einem Land wir die nächste Folge aufnehmen werden.

  1. BonnFM – Bundestagswahl 2021: Interview mit Direktkandidat Ilja Bergen (Linke)
  2. UWE – Junge Milliardäre (Musikvideo)
  3. Schroeder & Somuncu: Auftrittserlebnisse, 2G oder 3G, Kanzler Triell, Digital Detox
  4. Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?

    Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB82 Eau de Toilette

Donnerstag, 15. Juli 2021
Im Bonner Dauerregen starten wir eine neue Episode unseres schönen Podcasts und haben endlich wieder etwas schönes zu berichten. Zwischen Aufbruchsstimmung und Angstzuständen pendeln wir im ersten Teil dieser Folge.
Im zweiten Teil widmen wir uns ausführlich dem Thema Düfte. Aber keine Angst, wir zählen nicht nur unsere Lieblingsparfüms auf, sondern schauen uns intensiv in der Welt der Düfte um. Dazu klären wir, ob der Geruchssinn vielleicht doch unterschätzt ist und was das mit Blähungen unter der Decke zu tun hat.

Hört euch die Folge komplett an oder springt dorthin, wo es euch gefällt (Kapitelmarken sind nicht auf Spotify nutzbar).

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB81 Bosnien 1996

Samstag, 26. Juni 2021
Wir sind Pazifisten, aus gutem Grund. Aber was tut man, wenn Gewalt bereits geschehen ist? Eine schwierige Frage, über die es sich zu sprechen lohnt.

Vielen nicht (mehr) so geläufig: Nach dem blutigen Bosnienkrieg 1992-1995 galt es den labilen Frieden zu sichern. Mit dabei auch erstmals seit dem 2. Weltkrieg die Bundeswehr und damit Deutschland. Ab 1996 waren 2600 Frauen und Männer im – auch für sie – ersten Auslandseinsatz der Geschichte der Bundesrepublik.
Einer von Ihnen war unser Gesprächspartner Frank, zufälligerweise Johanns Vater. Er erzählt im zweiten Teil (ab 1h17min) von seinen Erfahrungen im sechsmonatigen Einsatz im kroatischen Trogir, einer Fahrt im Konvoi nach Sarajevo in Bosnien und Herzegowina, der Vor- und Nachbereitung in Deutschland und der gesellschaftlichen und politischen Stimmung zu dieser Zeit.
Wir bedanken uns für den sehr persönlichen und nachdenklichen Bericht und freuen uns, wenn ihr euch die Zeit nehmt, die Folge zu hören.

Im ersten Teil sprechen wir über den Coronasommer 2021, Benedikts Arbeitsbelastung, die Grenzen der Migrationsforschung, die Macht des Dialogs und die Strapazen des Wakeboardens.

  1. KEEPIN THE HIGH EYE | Matthew McConaughey – YouTube
  2. Schreibt uns eine Mail, wenn Ihr eins der Bücher gewinnen möchtet!

    Hintergründe zum Bosnienkrieg und dem Einsatz der Bundeswehr
  3. Agilolf Keßelring (Hrsg.): Konflikte und Konfliktschlichtung in Bosnien-Herzegowina (2014)
  4. ZDFinfo: Jugoslawienkrieg – Dokureihe in 5 Teilen auf YouTube
  5. Wunsch von Frank, falls Ihr euch überlegen solltet zu Bundeswehr zu gehen: 4 Gründe weshalb Ihr nicht zur Bundeswehr gehen solltet – YouTube

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB80 Kuchen zum Frühstück

Und der Donnerstag ist dann der Samstag.

Christian Streich

Freitag, 21. Mai 2021
Wir essen gerne Kuchen. Soviel kann man verraten. Aber was bedeute das Bäckerei- und Konditorhandwerk für das Wohlbefinden und was verbinden wir mit diesem speziellen kulinarischen Ritual? Diese Fragen versuchen wir im zweiten Teil auf den Grund zu gehen.
Im ersten Teil sprechen wir über die erfolgreich Corona-Impfung von Johann und der Arbeit an der eigenen Durchsetzungsfähigkeit bzw. sinieren wir über die Nachteile immer nett sein zu wollen. Zwischendurch kämpfen wir intensiv wie lange nicht mehr mit der Technik, aber hört selbst.

  1. Hörbar Rust mit Roland Meyer de Voltaire
  2. Wie ein Fremder
  3. Christian Streichs spezielle Wochenplanung

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB79 Blockchain

Freitag, 23. April 2021
Bitcoin, Ethereum, NFTs, Smart Contracts und Co.
Das Thema Blockchain taucht immer häufiger in Gesprächen mit FreundInnen und Familie auf und findet eine immer größere mediale Aufmerksamkeit. Lange war die Diskussion beschränkt auf den Bitcoin und die zahlreichen anderen Kryptowährungen. Doch welcher revolutionäre Gedanke steckt hinter dieser Technologie und was kann sie uns in der Zukunft bringen?
Das und wie immer viel mehr, besprechen wir heute mit unserem Gast Florian (@heckerhut). Dank Blutsverwandtschaft und freundschaftlicher Verbundenheit nimmt sich der gefragte Blockchain-Experte, Aktivist und gelernte Anwalt viel Zeit für unsere naiven Fragen und schafft es die vielen Puzzleteile zu einem ansehnlichen Bild zusammenzusetzen.
Wenn Ihr also einen ersten Einblick in das Thema sucht, könnt ihr diesen in der zweiten Hälfte dieser Folge finden.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank, lieber Flo. Es war uns eine Ehre.

Im ersten Teil erwarten euch unsere Gedanken zu „Sachet gegen Löder“, Baerbocks Nominierung, Streit in der Linken, die Rückbesinnung auf die Natur, die Freuden von Familienfesten und Sehtipps für die anstehenden Ausgangssperren.

Auch hier noch einmal, danke für das Hörerinnenfeedback aus der letzten Folge. Wenn ihr was loswerden wollt, Anregungen oder Fragen habt, schreibt uns gerne oder hinterlasst einen Kommentar unter dieser Folge auf unserer Webseite.

  1. Frank Neugebauer – Backdoor (2021)
  2. LOL: Last One Laughing“ auf amzn prime
  3. Der Maulwurf – Ein Detektiv im Altersheim“ in der BR-Mediathek
  4. Die Neuen Zwanziger“ zu Blockchain und NFTs

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter

SdB78 Du-Reform

Ich bin nicht per Sie mit dir!

Donnerstag, 11. März 2021
Der Frühling streckt seine Fühler aus und wir bereiten uns schon einmal – wie auch sonst – mit neuen Gadgets auf den anstehenden Pollenflug vor.
Eine gute Vorbereitung für das neue Jahr ist sicherlich auch eine C0rona-Impfung. Diese hat einer von uns bereits erhalten und berichtet von den Erfahrungen im Impfzentrum und den kurzen(!) Nebenwirkungen. Darüber hinaus sprechen wir über die neue Öffnungsangst und die Hoffnung auf bessere Small-Talks in den nächsten Monaten.
Im zweiten Teil widmen wir uns einem Thema, das wir schon lange auf der Agenda haben, dem Duzen und Siezen. Was macht es mit einer Gesellschaft, wenn wir uns alle duzen? Verliert man den Respekt voreinander oder ist es auch ein möglicher Baustein zu einem besseren und hierarchiefreien Miteinander? Kann uns Skandinavien dafür ein gutes Beispiel sein? Diese und weitere Fragen versuchen wir zu klären und zeichnen gemeinsam einen möglichen Weg wie das Duzen unseren Alltag bereichern kann.
Bleibt gespannt und hört dieses mal bitte bis zum Ende. 😉

  1. Stiftung Warentest – Luftreiniger März 2020
  2. Deutsch-Schwedische Handelskammer – Warum duzt man sich in Schweden? (2013)
  3. Augsburger Allgemeine – Manieren: Die Schweden und ihre Anrede: Siezt du noch oder duzt du schon? (2017)
  4. Neue Zürcher Zeitung – «Sie» zu sagen, ist in Schweden unhöflich (2017)
  5. Wikipedia – Du-Reform
  6. Musik zur Musik

Playlist der Belanglosigkeit auf AppleMusic und Spotify
Wir auf Twitter